Herzlich Willkommen

Das sind wir!

Wir glauben daran, dass ein Job viel mehr sein kann als die Erfüllung einer reinen Aufgabe. Arbeit kann eine Energiequelle sowie ein Ort für die Entfaltung der persönlichen Fähigkeiten sein.

Unser kompetentes Team freut sich darauf, mit Euch Berge zu versetzen!

Bettina Falckenthal

Geschäftsführung & fachliche Leitung

Mein Motto „Be brave. Enjoy life. Don’t walk alone.“ fasst mein Leben hervorragend zusammen. Über 20 Jahre Erfahrung in der Führung von Experten unterschiedlichster Fachdisziplinen, diverser Persönlichkeiten und Nationalitäten fließen in die We Move Mountains Veranstaltungen ein. Ich weiß, dass wirtschaftlicher Erfolg mit wertegesteuertem Handeln und Entscheiden kombinierbar ist. Diese Expertise gebe ich seit 2012 berufsbegleitend auch als Coach, Peer Coach und Mentorin für Personen in Umbruchsituationen weiter.

Sandra Trautmann

Geschäftsführung & sportliche Leitung

„Do more of what you love“ ist mein persönliches Motto. Nach meinem Sportökonomie-Studium machte ich mich sehr bald selbständig als Beraterin im Sport-Event- und Marketing-Bereich. Ein Jahr später gründete ich aus meiner Leidenschaft für den Mountainbike-Sport den Veranstalter MTBevents. In all diesen Jahren habe ich sehr viel über Unternehmensaufbau mit all seinen Chancen und Herausforderungen, das Führen von Gruppen, den Aufbau meines Teams und den positiven Einfluss von sportlicher Aktivität auf berufliche Situationen gelernt. In unsere Workshops bringe ich die sportliche Komponente ein und lasse Euch die Prinzipien des Sports aktiv erleben.

Lerne uns Trainer-Team kennen!

Antje Maichle

Führung. Change. Vertrauen.

Ich bin Antje Maichle und steuere seit über 15 Jahren Veränderungsprojekte als Projektleiterin oder begleite diese als Change Managerin. Ich kombiniere Fachwissen aus den Bereichen Digitalisierung von Kernprozessen, Personal und Finanzen mit meinen vielseitigen Erfahrungen im Change-Projekt-Management, Kommunikation, Führung, Qualifikation und Transfer sowie Evaluierung. Bei Beratung, Coaching und Leadership hilft neben Know How auch oft eine gute Portion Humor. Energie für meine Arbeit tanke ich am liebsten in der Natur. Der Blick vom Gipfel oder aufs Meer ermöglicht es mir, Abstand zu gewinnen und gleichzeitig das Wesentliche im Fokus zu behalten.

Benjamin Jaksch

Bewegung. Bildung. Bewusstsein.

Jeder Mensch ist die Summe der eigenen Erfahrungen. Seit ich selbst 12 Jahre alt war, glaube ich an das Potenzial in jedem einzelnen Menschen. Was damals als Nachhilfeunterricht für meine Mitschüler begann, konnte sich in den 21 Jahren, die ich mich damit beschäftige, zu einer echten Leidenschaft entwickeln. Vor einigen Jahren entdeckte ich in der Sportart Parkour noch weitere Ansätze, die seitdem in meine Arbeit mit Menschen einfließen. Mit diesem Angebot begleite ich Menschen zielgerichtet bei der Bewältigung ihrer individuellen Herausforderungen.

Bettine Boltres

Führung. Ernährung. Energie.

Den meisten von uns ist nicht bewusst, wie sehr sie ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit durch ihre Ernährung beeinflussen, im Positiven wie auch im Negativen. Ich finde es unglaublich, zu erleben, wie viel unser Körper uns zurückgibt, wenn wir ihn nur richtig behandeln und unterstützen. Deshalb habe ich meine Weiterbildung zur Ernährungsberaterin gemacht, die mein Studium der Chemie und die Promotion in Biochemie ideal ergänzt. Sie geben mir die Grundlage dafür, die Auswirkungen unserer Ernährung bis hin auf die molekulare Ebene verstehen zu können. Wenn Du meinen Kurs besuchst, wirst Du erstaunt sein, wie viele verschiedene Antworten der Körper auf unsere Ernährung hat und wie einfach es ist, ihn mit der richtigen Ernährung zu Höchstleistungen zu bringen.

Christian Thiele

Führung. Stärken. Mut.

Christian beschäftigt sich als Coach, Trainer und Speaker mit Positiver Psychologie und Positive Leadership. Seine Bücher „Positiv führen für Dummies“ (Wiley) und „Positiv führen. Stärken stärken“ (Haufe) sind vor kurzem erschienen, sein Podcast „Positiv Führen“ ist auf unterschiedlichen Plattformen zu hören. Er gehört zum Trainerteam der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychologie. Privat ist er leidenschaftlicher, aber untalentierter Kletterer, begeisterter Skitourengeher, (meist) zuversichtlicher Patchwork-Vater und lebt im wunderschönen Garmisch-Partenkirchen.

Claudia Gugisch

Führung. Gegenwind. Perspektiven.

Perspektiven, Luft und Raum – das sind die Themen, die mich faszinieren und mein Leben begleiten. Sei es in meinem Job als Geschäftsführungs-Assistentin in einem weltweit tätigen Unternehmen im Konzernverbund als auch in meiner nebenberuflichen Tätigkeit als Sport-Mentalcoach und Resilienztrainerin. Mit Menschen zu arbeiten und gemeinsam deren Möglichkeiten zu erkunden, zu erweitern und Strategien zu entwickeln, macht mir einfach große Freude. Als leidenschaftliche Gleitschirmfliegerin kenne ich mich mit Perspektivwechsel, sich schnell verändernden Rahmenbedingungen und Anpassung an neue Gegebenheiten aus.

Larissa Kranisch

Führung. Kommunikation. Feedback.

Mein Motto: „Ich arbeite nicht, ich wirke“. Als ehemalige Luftfahrttrainerin der erfolgreichsten deutschen Airline greife ich auf eine facettenreiche und abwechslungsreiche Fülle an Themen, Trainingstools und Methoden zurück. Mein Ziel ist es, Menschen in ihren Talenten, Stärken, Wünschen und in der Definition des Eigenpotentials zu unterstützen.
 In meinen Workshops möchte ich dich darin bestärken, alt eingefahrene Verhaltens- und Denkweisen zu identifizieren und den Blick für neue Wege zu schärfen. Kommunikation ist dabei ein wertvoller, oftmals unterschätzter Schlüssel, der viele Türen öffnet. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dir neue Räume zu erobern und die Kunst der Gesprächsführung aus einem neuen Licht zu betrachten.


Sabrina Höflinger

Führung. Resilienz. Balance.

Ich bin Sabrina, 30 Jahre alt, Sportwissenschaftlerin, Klettertrainerin, aktive Einsatzkraft der Bergwacht Bayern und Hundemama. Ich betreute die wissenschaftliche Studie „Klettern und Stimmung“ des Universitätklinikums Erlangen. Für mich bedeutet Klettern nicht nur achtsames im Moment sein oder Grenzen verschieben, sondern auch eine spielerische Art der Persönlichkeitsentwicklung. Unsere schnelllebige und leistungsorientierte Gesellschaft verlangt uns einiges ab – da ist es wichtig zu wissen, wie man resilient mit den wachsenden Anforderungen umgeht ohne sich selbst oder sein Team aus den Augen zu verlieren.

 

Sandra Geisler

Führung. Werte. Selbstbild.

Ich bin Sandra Geisler und systemischer Coach und Trainer für Generationen Management. In dieser Rolle unterstütze ich Unternehmen dabei, die Potentiale aller Generationen von Mitarbeitern auszuschöpfen, ihre Agilität zu fördern und damit langfristig wettbewerbsfähig zu sein. Heute liegt mein Fokus darin, Unternehmen sowie deren Führungskräfte zu befähigen, die neue Arbeitswelt aktiv mitzugestalten. Denn ich verstehe Leben als Arbeit, als etwas, das aktiv und systematisch gestaltet werden kann, um ganzheitlich erfolgreich und glücklich zu sein.

Silke Strauss

Führung. Macht. Verantwortung.

Fitness ist im Sport wie auch im Management kein Zufall, sondern ein Ergebnis von regelmässiger Übung, gezieltem Training, ausreichend Erholungsphasen und stetem Fokussieren und Nachjustieren. Seit über 25 Jahren begleite ich Menschen im Business genau bei diesen Entwicklungen und trage leidenschaftlich gerne dazu bei, dass sie ihr Repertoire erweitern können, mit Spaß ihre Ambition dort einsetzen, wo es sich lohnt und letztlich nicht nur mehr Erfolg, sondern vor allem auch mehr Zufriedenheit generieren können. Der Coach gibt im Sport und im Business oft den entscheidenden Hinweis, was benötigt wird – unabhängig, individuell und mit Herz und Verstand.

Timo Niessner

Grenzen. Atmung. Freier Kopf.

Ich bin Timo Niessner, Experte für Mentale-Strategien, Atem-Trainer und Business-Coach. Für mich ist Erfolg, Freiheit und innere Ausgeglichenheit. Die Freiheit genau das zu machen was mein inneres Feuer weiter anfacht. Täglich etwas Neues zu entdecken, fordert mich dabei heraus, über meine eigenen Grenzen hinaus zu wachsen. Inspiriert zu diesem Lebensstil hat mich das Freediven. Durch meine Erfahrungen mit dem Luft anhalten unter Wasser, sehe ich mein Leben aus einem anderen Blickwinkel. Seither sind für mich mentale Grenzen, neue Herausforderungen und die Atmung ein Werkzeug dafür, mein tägliches Handeln einem klaren Ziel zuzuordnen.

Torsten Pretzsch

Sport. Ausdauer. Karriere.

Sport hat mein Leben verändert und das nachhaltig. Vom unzufriedenen Couchpotato entwickelte ich mich zur gestandenen Führungskraft. Geholfen haben mir auf der Reise der Persönlichkeitsentwicklung die vielen Parallelen zwischen Sport & Karriere. Parallelen, die auch du erkennen und auf deiner eigenen Reise anwenden darfst. Getreu meinem Motto: „Komme in Bewegung und es wird sich was bewegen.“

Wir vertrauen auf ein starkes Netzwerk.

Scroll to Top