Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einverständniserklärung:

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir während des gebuchten Seminares gemachten Fotos, Filmaufnahmen oder Interviews im Internet, in Funk, Fernsehen, Werbung oder Büchern ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen.

Ich bin mit der Kommunikation über Tools wie Zoom, Email und Slack einverstanden.

Wichtige Erklärungen / Haftungsbeschränkung:

Ich habe die Ausschreibung des Seminares sorgfältig gelesen und erkläre mit meiner Unterschrift, den sportlichen Herausforderungen gewachsen zu sein. Gesundheitliche Probleme, die gegen eine Teilnahme an einer fachlich-sportlichen Weiterbildung sprechen könnten, bestehen keine. Liegen chronische Erkrankungen (z.B. Diabetes, Herzerkrankungen etc.) vor, habe ich die We Move Mountains GbR darüber informiert. Ich sorge dafür, dass sich mein eingesetztes Sportgerät bei Start des Seminars in einem einwandfreien technischen Zustand befindet. 

Bei sportlicher Aktivität besteht naturgemäß ein erhöhtes Unfall-, Verletzungs- und Schadensrisiko. welches selbst durch umsichtige Planung und Betreuung nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann. Ich trage vor und während der sportlichen Aktivität eigenverantwortlich dafür Sorge, dass weder durch mich selbst noch durch mein Material ich selbst oder andere zu Schaden kommen. Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren, ist auf den dreifachen Seminarpreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.

Abschluss des Vertrags:

Der Vertrag kommt mit dem Zugang unserer Annahmeerklärung beim Teilnehmer zustande. Die Annahmeerklärung bedarf keiner bestimmten Form.

Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss werden wir dem Teilnehmer eine Urkunde über den Vertrag (Buchungsbestätigung) zur Verfügung stellen.

Weicht der Inhalt unserer Annahmeerklärung vom Inhalt Ihrer Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot vor, an das wir uns für die Dauer von vierzehn Tagen gebunden halten. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Teilnehmer das neue Angebot innerhalb dieser Frist durch ausdrückliche oder schlüssige (z.B. Zahlung/Anzahlung) Erklärung annimmt.

Rücktritt:

Sie können jederzeit vor Beginn des Seminars zurücktreten. Der Rücktritt ist formlos möglich. Aus Beweiszwecken empfehlen wir Ihnen die Schriftform. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns. Wenn Sie vor Beginn des Seminars zurücktreten oder am Seminar nicht teilnehmen, so verlieren wir den Anspruch auf den vereinbarten Preis. Stattdessen können wir eine angemessene Entschädigung verlangen. 

  • Bis einschließlich dem 15. Tag vor dem Seminartag erstatten wir den vollen Betrag zurück. 
  • Ab dem 14. Tag vor dem Seminartag ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Sie sind berechtigt nachzuweisen, dass uns überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die oben genannten Pauschalen. Sie können einen Ersatzteilnehmer stellen, wenn dieser die gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt. In diesem Fall wird keine Entschädigung berechnet.

Workshopleitung:

Wir behalten uns das Recht vor, einen anderen Workshopleiter als auf der Buchungsbestätigung angegeben aus betrieblichen oder sonstigen Gründen zu beauftragen und einzusetzen.

Nutzungs- und Urheberrechte:

Alle Online-Seminare sind urheberrechtlich geschützt. Dem Teilnehmenden wird ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht für den persönlichen Gebrauch eingeräumt. Es ist nicht zulässig, weiteren Personen die Nutzung zu ermöglichen.

Dem Teilnehmenden ist es nicht gestattet, die erbrachte Leistung oder Teile hiervon, in anderer als der mit der We Move Mountains GbR vertraglich vereinbarten Weise zu nutzen; insbesondere ist es nicht gestattet, die Inhalte – auch auszugsweise – inhaltlich oder redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, ins Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Etwaige Urheberrechtsvermerke, Kennzeichen oder Markenzeichen dürfen nicht entfernt werden.

Die We Move Mountains GbR ist berechtigt, bei Verstoß gegen diese Nutzungsrichtlinien, den Zugang zu den Seminarinhalten zu sperren.

Nutzung von Zoom für Online-Seminare:

Die Online-Seminare werden via Zoom durchgeführt und aufgezeichnet. Mit der Anmeldung zum Kursprogramm stimmen Sie der Aufzeichnung zu. Dies wird auch zu Beginn jedes Kurses noch einmal transparent mitgeteilt. Die Tatsache der Aufzeichnung wird Ihnen zudem in der „Zoom“-Sitzung angezeigt.

Die Aufzeichnungen werden in einem nur für die angemeldeten Teilnehmer zugänglichen Bereich für die Dauer des Seminares bereitgestellt, die Zugangsdaten zum aufgezeichneten Material werden ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Scroll to Top